Facebook
News-Einzelansicht

Bei Katastrophe keine Umweltbelastungen durch Pellets

Infoblatt: Pelletlager bei Hochwasser

Der Klimawandel zeigt in den letzten Wochen mit Wetterextremen wie Gewittern, Tornados und Schlammlawinen sein gefährliches Gesicht. Geflutete Pelletlager rufen glücklicherweise keine Umweltbelastungen hervor, wie sie bei Hochwasserereignissen von Öltanks, Tankstellen oder Kläranlagen ausgehen.
Für alle Pelletheizer und Ersthelfer ist das DEPI-Infoblatt zum Umgang mit Pelletlagern bei Hochwasser sicherlich nützlich. Bitte verteilen Sie diese Informationen an die Feuerwehren, THW etc. in Ihrer Region. Allen Betroffenen wünschen wir starke Nerven und viele helfende Hände.

Download Infoblatt: Pelletlager bei Hochwasser

© 2017 RENNERGY AG