Facebook
Spitzenleistung im Detail

Wirkungsgrad > 90% im gesamten Nutzungsbereich

Mit einem Wirkungsgrad von bis zu 90% und darüber, verwöhnt die RENNERGYHackgutheizung nicht nur Sie durch sparsamsten Brennstoffverbrauch, sondern auch die Umwelt durch geringste Emissionen!

Vollschamottierte Hochtemperatur-Brennkammer

Schamott hat sich als bestes Material hinsichtlich Wärmespeicherfähigkeit, Dauerhaftigkeit und Funktion bewährt: Die hohe Brennraum-Temperatur bei Voll- und bei Schwachlast. Über den Rost wird gezielt Primärluft angesaugt, die Zündung erfolgt automatisch mittels Heißluftgebläse. 

Lambdasonde mit Brennstoffqualitätserkennung

Die Lambdasonde liefert die Daten für exakte Luft- und Brennstoffmengen und erkennt unterschiedliche Brennstoffqualitäten. Ein neu konzipierter Verbrennungsregler übernimmt die Steuerung für die optimale Verbrennung.

Einschubschnecke und Schneckenkanal aus NIROSTA

Die Einschubschnecke fördert das Hackgut in den Brennraum und ist für die auftretenden thermischen und mechanischen Belastungen optimal ausgelegt: Die NIROSTA-Schnecke ist am Getriebemotor doppelt gelagert und arbeitet daher leise und ohne Scheuerverschleiß im NIROSTA Schneckenkanal.

Konische Austragsschnecke

Während üblicherweise Schnecken mit einfachem Rechteck-Querschnitt verwendet werden, geben wir diesem wichtigen Anlagenteil ein effizientes konisches Profil.

Automatisches Anheizen mit heißer Luft

Das elektrische Zündungsgebläse wird von der Steuerung höchst effizient eingesetzt: Bei Anlagenstart und nach Betriebspausen läuft es dank der Glutüberwachung mittels Rauchgastemperaturfühler nur so lang wie nötig und hält dadurch den Stromverbrauch niedrig.

Wirbel im Rundrohr

Um die gewonnene Energie voll zu nutzen, leiten wir die erhitzte Luft mit den Turbulatoren in einem spiralförmig verlängerten Strömungsweg so nahe wie möglich an die Wärmetauscher heran.

Kesselputzen? Der Motor macht's automatisch

Vorbei sind die Zeiten des Kesselreinigens: je nach Heizzeit schaltet sich die Kesselputz-Automatik dazu und befreit die Kesselwände von Flugasche-Rückständen, die direkt in die Aschelade fallen. Sie haben nichts mehr mit der Reinigung zu tun.

Option: Heizen mit Stückgut

Gehen einmal die Hackschnitzl bzw. Pellets aus - kein Problem: Sie stellen die Steuerung einfach um auf "Stückgut mit Gebläse", legen die Einlege-Roste (optionales Zubehör) ein und die Sache hat sich! Auch dieser Verbrennungsmodus erfolgt leistungsbezogen mit dem Verbrennungsluftgebläse.

Vollautomatische Ascheaustragung

Vollautomatische Entsorgung von Rost- und Flugasche. RENNERGY Heiztechnik bringt Ihnen jetzt noch mehr Komfort: Das neu entwickelte Entaschungssystem reinigt in regelmäßigen Abständen den Kessel.

© 2017 RENNERGY AG