Facebook
Röhrenkollektoren

Röhrenkollektoren

Der Alleskönner in der Solarthermie.

Der Röhrenkollektor Diffustar kann auf Flach- oder Schrägdach, freistehend oder an der Fassade ausschließlich in vertikaler Richtung der Röhren montiert werden. Die Fassadenmontage bringt folgenden Vorteil mit sich: die Kollektormodule sind im Winter frei von Schnee und Eis und bringen den maximalen Energieertag für den Anlagenbetreiber. Durch den Aufbau des Röhrenkollektors mit Vakuum anstatt Dämmmaterial, kann der Kollektor nicht überhitzt werden. Die große Glasröhre mit 58 mm sorgt für die optimale Nutzung der diffusen Strahlung. Die Absorberröhren sind trocken im Kollektor eingeschoben und können daher auch leicht ausgetauscht werden. Es können max. sechs Module in eine Reihe geschalten werden.

Die Vorteile auf einen Blick:

  • Vakuumröhren mit 58 mm Durchmesser für speziell diffuse Sonnenstrahlung
  • Verteilerbalken aus beschichtetem Aluminium
  • Große Absorberfläche
  • 360°-Vollflächenabsorber
  • CPC-Spiegel hinter jeder Vakuumröhre
  • Keine Glas-Metallverbindung der Glasröhre
  • Kein empfindliches Dämmmaterial
  • Geeignet für Flach- und Schrägdach, freistehend oder an der Fassade
  • ISO-zertifiziert, DIN-geprüft


 Produktvideo            Technische Daten


Wir beraten Sie gerne!

Jetzt kostenlos und unverbindlich Prospekte oder Beratung anfordern!

 Jetzt anfragen 


Beispiele für eine Aufdachvariante

Beispiel für eine Röhrenkollektor-Systemlösung

Ziegeldach-Aufständerung verstellbar von 20 auf 45 Grad bei flachen Dachneigungen.

Diffustar-Solaranlage mit Pufferspeicher, Frischwasserstation und Heizkessel 

Diffustar-Solaranlage mit Brauchwasserspeicher und Heizkessel 

© 2016 RENNERGY AG