Facebook
Energietag 2017
Veranstaltungen

Rennergy Energietag 2017

Sonntag den 26.11.2017

Vortragsprogramm zum 17. Rennergy-Energietag

Vormittag – Das optimale Energie-/Heizsystem für Ihren Neubau

10.00 – 10.45 Uhr Photovoltaik mit PV-Heiz – machen Sie sich unabhängig

  • Strom selbst erzeugen mit höchster Rendite
  • Eigenstromgarantie mit Festpreis über 20 Jahre
  • Wie autark macht die Batterie wirklich?
  • Mit Eigenstrom das Elektroauto fahren!

10.45 – 11.30 Uhr Heizen mit Wärmepumpe im Eigenstrombetrieb

  • Wärmepumpe mit höchsten COP-Wert laut BAFA-Liste 2017
  • Energie am Tag speichern und nachts verbrauchen
  • Strom selbst erzeugen, verbrauchen und speichern
  • Kostenneutrale Heizung über das ganze Jahr

 11.30 – 12.15 Uhr Ist die Pelletheizung im Neubau noch zeitgemäß?

  • Der neue Pellet Mini TR – höchster Wirkungsgrad bis 105%
  • PV-Heiz-Wärmepumpe für Warmwasserbetrieb
  • Höchster Komfort und Betriebssicherheit über Gateway

Nachmittag – Energie- und Heizungsmodernisierung im Altbau

13.30 – 14.15 Uhr Photovoltaik mit PV-Heiz – machen Sie sich unabhängig

  • Strom selbst erzeugen mit höchster Rendite
  • Eigenstromgarantie mit Festpreis über 20 Jahre
  • Wie autark macht die Batterie wirklich?
  • Mit Eigenstrom das Elektroauto laden
  • Warmwasserbereitung mit Überschussstrom

 14.15 – 14.45 Uhr Der neue Stückholzkessel – ein Klassiker zum Holz heizen

  • Modernste Technik und einfachste Bedienung
  • Wirkungsgrade von über 100 % möglich
  • Neue Pufferspeicher verkürzen die Montagezeit um über 30 %
  • 5 Jahre Vollgarantie macht Sie unabhängig

 14.45 – 15.15 Uhr Ist die Pelletheizung mit Brennwertnutzung im Altbau noch zeitgemäß?

  • Der neue Pellet Mini TR – höchster Wirkungsgrad bis 105%
  • PV-Heiz-Wärmepumpe für Warmwasserbetrieb
  • höchster Komfort und Betriebssicherheit über Gateway

 15.15 – 15.45 Uhr Neuestes aus dem Bereich der Hackschnitzelheizung

  • Brennwertnutzung bei Hackschnitzelheizung heute Standard?
  • Die Kombination mit PV-Heiz reduziert die Brennstoffkosten um bis zu 50 % und die Stromkosten um bis zu 30 %
  • geänderte staatliche Förderungen schaffen neue Voraussetzungen

© 2017 RENNERGY AG